Lehrerausbildung

Die Lehrerausbildung besteht aus einem Dreijahreszyklus.
Das erste Jahr der aktuellen Lehrerausbildung begann im September 2019.
Das modulare System wird dabei beibehalten. Wie Sie wissen, kann man dabei an einem oder mehreren Modulen gleichzeitig teilnehmen und braucht so nicht die kompletten drei Jahre den Kursprogramm zu folgen. Somit kann man sich bereits zu Beginn des 2. oder 3. Jahres separat für die Module dieses 2. oder 3. Jahres einschreiben, ohne das 1. Jahr befolgt zu haben.

Die Ausbildung beinhaltet nicht nur das Studium und die Weitergabe der durch die frühere Kantnormalschule in Brügge entwickelten Techniken. Zusätzlich werden persönliche Weiterentwicklungen aus dem historischen Wissen sowie das Verstehen desselben als Grundlage für die Anwendung im Hier und Heute vermittelt.

Die Spitzengeschichte ist ein unverzichtbarer Teil für den Stellenwert das und Einordnen der Spitze in unserer Gesellschaft.

Das Entwickeln eigener Projekte sowohl in Klöppel- als auch Nadelspitze auf Grundlage der historischen Techniken sowie die Entwicklung eigener Ideen mit zeitgenössischer Aussage stellen wichtige Ausbildungsziele dar.

Der Präsenzunterricht über drei Jahre, (dienstags), erschließt einen Reichtum an Informationen, persönlichen Entwicklungsmöglichkeiten und kreativem Arbeiten in einer angenehmen Gruppe Gleichgesinnter mit der Unterstützung aller Ausbilder. Von 10u bis 13u und von 13.30u bis 16.30u.

Der Stundenplan im dritten Jahr ist etwas entspannter damit Zeit für die eigenen Aufgaben und die Diplomarbeit bleibt.

Kosten für ein volles Schuljahr: € 600 (Die Preise der einzelnen Module finden Sie auf unserer Internetseite. Sollten Sie mehrere Module in einem Jahr belegen und deren Gesamtsumme würde die Gebühr für ein Schuljahr übersteigen, wird maximal der Betrag für das gesamte Schuljahr fällig.

Eine Anmeldung muss bis spätestens drei Wochen vor dem genannten Kursbeginn erfolgt sein. Eine Mindestteilnehmerzahl Personen ist für eine Durchführung notwendig. Die Teilnehmerzahl selbst ist begrenzt. Die Entscheidung über eine Durchführung wird spätestens drei Wochen vor dem genannten Kursbeginn getroffen.

Die Anmeldung ist solange nicht verbindlich, bis die Anzahlung verbucht wurde. Dies ist gleichzeitig auch ihr Einverständnis mit unseren Durchführungs-bedingungen. Im Falle einer Absage nach dieser Drei-Wochen-Frist ist eine Rückerstattung der Anzahlung nicht möglich.

Das zweiten Unterrichtsjahr 2020-2021 

15 sept      LP     LP               05 jan         —      —      20 apr        —          —
22 sept      MB    LP               12 jan         CF     CF     27 apr        MB          MB
29 sept      MB    LP               19 jan         CF     SC     04 mai        MB          MB
06 okt        MB    LP               26 jan         SC     SC     11 mai        —            —     
13 okt        —      —                02 febr       SC     SC     18 mai        MB          MB
20 okt        MB    LP               09 febr       AW    AW  
27 okt        MB    LP               23 febr       AW    AW   
10 nov       —      —                02 marz   —      —     
17 nov       MB    LP               09 marz    AW    AW
24 nov       MB    LP               16 marz    AW    MB  
01 dez        MB    LP               23 marz    —      —    
08 dez        MB    CF               30 marz    MB    MB
15 dez        CF     CF

Lieve Pollet                    Vlaanderse kant
Martine Bruggeman     Kantgeschiedenis en Ontwerpen hedendaagse kant      
Chantal Ferier                Valenciennes
Simone Coppieters       Beverse kant + inleiding Chantilly
Annick Wils                    Fijn Brugs bloemwerk + inleiding Rosaline

 

Modules

Module: Lassen, innaaien en stofversiering, restaureren van kant 3de jaar (Bald Kommen)

Mehr»