Lehrerausbildung 2022-2026

Erneute Lehrerfortbildung ab September 2022.

Das Spitzenzentrum arbeitet mit Begeisterung an der Zukunft.
Ab 2022 gliedert sich die Lehrerausbildung in eine Grundausbildung (2 Jahre) und eine Fachausbildung (2 Jahre). Dadurch wird das Fächerpaket, das jetzt in drei Jahren gelehrt wird, auf vier Jahre verteilt.

Darüber hinaus wird das modulare System weiterhin bestehen bleiben.

Die Inhalte des Lehramtsstudiums werden sich nicht ändern. Der Kurs bietet eine Fülle von Informationen. Der Student lernt, die Techniken der traditionellen Spitze und der zeitgenössischen Spitze, sowohl in der Klöppelspitze als auch in der Nadelspitze, vollständig zu verstehen und anzuwenden.
Spitze selbst gestalten, sich kreativ weiterentwickeln zu können, ist für viele eine wahre Entdeckungsreise.

Der Kurs Geschichte der Spitze, der die Entwicklung von Technologie, Stil und Mode untersucht, gibt einen Einblick in die Bedeutung der Spitze in unserer Gesellschaft.

Die Neuerungen, die bereits im zweiten und dritten Jahr des aktuellen Studiengangs teilweise umgesetzt werden, werden im aktualisierten Studiengang noch stärker zur Geltung kommen. Die Unterrichtszeit wird optimal genutzt, indem der Unterricht komplett theoretisch vermittelt wird. So bleibt viel mehr Zeit für das Studium zu Hause und das Entwerfen eigener Kreationen.

Zu jedem Fach erhalten Sie einen Lehrplan, der den Aufbau des Kurses und Beispiele der technischen Zeichnungen enthält. Es ist notwendig, dass Sie selbst technische Zeichnungen erstellen können. Dies können Sie in einem kurzen Kurs von 2 Tagen lernen, der vor Beginn der Lehrerausbildung stattfindet.

Die Lehrer werden online für zusätzliche Erläuterungen oder für die Beantwortung zusätzlicher Fragen zur Verfügung stehen.

Der Unterricht findet alle zwei Wochen dienstags von 10 bis 13 Uhr und von 13.30 bis 16.30 Uhr statt.

Nach der Grundausbildung erhalten Sie ein Zertifikat. Nach der Grund- und Fachausbildung erhalten Sie das Spitzenlehrerdiplom.

Sie können alle Kurse auch in separaten Modulen besuchen.

Spitzenlehrer-Grundkurs im ersten Jahr
34 halbe Tage pro Schuljahr

Spitzenlehrer-Grundkurs im ersten Jahr

34 halve dagen per lesjaar

Stropkant 13 halve dagen
Cluny 4 halve dagen
Russisch + grof 10 halve dagen
Thesis 1 halve dagen
Geschiedenis 1 6 halve dagen
Totaal 34 halve dagen

Grundkurs für Spitzenlehrer im zweiten Jahr

Vlaanderse 10 halve dagen
Naaldkant basis 4 halve dagen
Ontwerpen 1 7 halve dagen
Lassen en innaaien 6 halve dagen
Thesis 1 halve dagen
Uitvoeren hedendaags 6 halve dagen
Totaal 34 halve dagen

Eindwerken: stropkant, vlaanderse, eenvoudige hedendaagse kloskant in delen + thesis

Kurs für Spitzenlehrer-Experte im ersten Jahr

36 halve dagen per lesjaar

Valenciennes 5 halve dagen
Parijse 8 halve dagen
Geschiedenis 2 6 halve dagen
Thesis 1 halve dagen
Fijn bloemwerk + inl 10 halve dagen
Ontwerpen 2 6 halve dagen
Totaal 36 halve dagen

Zweites Jahr Spitze Decent Expertenkurs

Mechelse 4 halve dagen
Binche 16 halve dagen
Beverse + inl chantilly 5 halve dagen
Uitvoeren hedendaagse 2 6 halve dagen
Naaldkant 2 4 halve dagen
Thesis 1 halve dagen
Totaal 36 halve dagen

Abschlussarbeiten: Spitzen nach Wahl aus dem Expertenkurs, klassische Nadelspitze, moderne Klöppel- oder Nadelspitze oder eine Kombination aus beidem + einer Abschlussarbeit.

Modules