Wettbewerbsausschreibung 'Flandrische Spitze in zeitgenösschischem Look'

Das Kantcentrum Brügge, ein gemeinnütziger Verein mit Sitz in 16 Balstraat, 8000 Brügge, Belgien, organisiert einen internationalen Wettbewerb: ‘Flandrische Spitze in zeitgenössischem Look’, um das Design ‘zeitgenössischer’ Flandrischer Spitze zu fördern.

Erlaüterung 

2021 bedeutet das Jahr der Flandrischen Spitze, einem Flaggschiff der Brügger Spitzenschule! Diese Spitze gilt als einer der ältesten, schönsten, feinsten und elegantesten Spitzentypen von allen. Seit Jahren konzentriert sich das Kantzentrum auf das Studium und die Analyse der historischen Spitzen.  
 
Die Weitergabe von Spitzentechniken in den vor Ort organisierten Kursen ist ebenfalls ein wichtiges Ziel. Aber die Zeit bleibt nicht stehen, genau wie die Spitze entwickelt sich alles weiter. Es ist an der Zeit für eine Wiederbelebung! 
 
Die Techniken und Kenntnisse der Flandrischen Spitze können sicherlich in einer zeitgemäßen, zweidimensionalen oder räumlichen, monumentalen oder sehr kleinen Form angewendet werden. Neue Fäden in schimmernden Farben, in Kombination mit anderen überraschenden Techniken oder ungewohnten Materialien öffnen neue Räume…. 
 
Um die Verwirklichung zeitgenössischer Flandrischer Spitzen zu fördern, veranstaltet das Kantzentrum einen Wettbewerb 'Flandrische Spitze in zeitgenösschischem Look'. Wir freuen uns auf originelle, neuartige und künstlerisch gestaltete Spitzen aus Flandern! 
 
Wir suchen ein Originalarbeit, welche vom Teilnehmer selbst entworfen und ausgeführt wurde. Es gibt keine Einschränkungen an Material, Farbe oder Größe. Die vollständige Wettbewerbsausschreibung und das Anmeldeformular werden hier auf der Website des Kantzentrums veröffentlicht und können per E-Mail unter info@kantcentrum.eu angefordert werden. 
 
Die Anmeldung muss vor dem 1. März 2021 erfolgt sein. Alle Arbeiten müssen bis spätestens 14. Juni 2021 im Kantzentrum (persönlich oder auf dem Postweg) eingegangen sein. Alle eingereichten Arbeiten werden von einer neutralen Expertenjury aus dem Gebiet von Kunst und Spitze im Bezug auf Originalität, künstlerische Relevanz und technische Perfektion bewertet. Die teilnehmenden Werke werden während der traditionellen „Spitzentage“ im August 2021 öffentlich ausgestellt und die Gewinner bei dieser Gelegenheit bekannt gegeben.  
 
Es gibt verschiedene Preise zu gewinnen. Genauere Informationen entnehmen Sie bitte den Wettbewerbsbedingung. 

 

Wettbewerbsregeln ‘Flandrische Spitze in zeitgenössischem Look’

1.     Am Wettbewerb kann jeder teilnehmen, der mindestens 18 Jahre alt ist, unabhängig von seinem Wohnort. Ausgenommen von der Teilnahme sind Mitglieder des Verwaltungsrates und Mitarbeiter des Kantcentrums Brügge sowie Jurymitglieder.
2.     Die eingereichte Spitze muss vollständig original sein und von dem Teilnehmer selbst entworfen und gearbeitet worden sein.
3.     Die Spitze darf weder bei früheren Wettbewerben eingereicht worden sein, noch bereits ausgestellt oder veröffentlicht worden sein, weder als Ganzes noch in Teilen.
4.     Material und Farben: Baumwolle, Leinen, Seide und andere Naturmaterialien oder synthetische Materialien in allen Farben sind erlaubt, ebenso Kombinationen verschiedener Materialien und Farben. Es gibt für die Spitze keine Größenbeschränkung.
5.     Jeder Teilnehmer kann nur ein Werk einreichen.
6.     Mit der Teilnahme am Wettbewerb erlaubt der Teilnehmer dem Kantcentrum Brügge, die erforderlichen Fotos zu machen. Es erwirbt das Eigentumsrecht dieser Fotos, um sie in seinen Veröffentlichungen zu verwenden. Der Name des Klöpplers wird dabei jeweils genannt.
7.     Die eingereichten Arbeiten werden von einer objektiven Jury, die aus Experten für Kunst und Spitze besteht, beurteilt. Die Werke werden in Bezug auf Originalität, Kunst, Relevanz für die zeitgenössische Spitze und technische Perfektion bewertet. Die Entscheidung der Jury ist endgültig.
8.     Der Gewinner erhält einen Gutschein für einen oder mehrere Kurse des Kantcentrums Brügge im Wert von 200 Euro.
9.     Die eingereichten Arbeiten werden auf den ‘Kantdagen 2021’ ausgestellt, die von Freitag, 13. bis Sonntag, 15. August 2021 stattfinden werden. Während dieser Ausstellung kann das Publikum abstimmen. Der Gewinner des Publikumspreises erhält einen Gutschein für einen oder mehrere Kurse des Kantcentrums Brügge im Wert von 100 Euro.
10.  Die Preisverleihung findet zum Abschluss der Ausstellung am Sonntag, 15. August 2021 um 16 Uhr statt.
11.  Für eine Teilnahme muss das ausgefüllte Anmeldeformular bis spätestens Montag, 1. März 2021 um 12 Uhr beim Kantcentrum Brügge eingetroffen sein (durch persönliche Zustellung, per Fax, Brief oder E-Mail). Ein Muster des Anmeldeformulars ist diesen Wettbewerbsregeln beigefügt. Alle später eingegangenen Anmeldeformulare sind ungültig. Alle Teilnehmer erhalten eine Empfangsbestätigung.
12.  Alle Wettbewerbsarbeiten müssen bis spätestens 14. Juni 2021 um 17 Uhr beim Kantcentrum Brügge eingetroffen sein. Sie können eingesandt oder abgegeben werden. Alle später eingehenden Arbeiten sind vom Wettbewerb ausgeschlossen.
13.  Alle Versandkosten trägt der Teilnehmer.
14.  Entstandene Kosten werden nicht erstattet.
15.  Wird das Werk mit der Post verschickt, hat der Teilnehmer es angemessen zu verpacken.
16.  An der eingereichten Spitze muss ein Etikett mit dem Titel der Arbeit angebracht sein. Ein verschlossener Umschlag, auf dem ebenfalls der Titel der Arbeit steht (wie auf dem Etikett), ist beizulegen. Der Umschlag muss folgende Dokumente enthalten:

*    Ein Farbfoto, damit die Arbeit identifiziert werden kann. Auf der Rückseite des Fotos sind die folgenden Angaben zum Teilnehmer zu notieren: Name und Vorname, vollständige Adresse, Telefon- und/oder Handynummer und E-Mail-Adresse (dieselben Angaben wie auf dem Anmeldeformular).

*    Eine kurze Beschreibung der Arbeit inklusive des Titels (wie auf dem Etikett und auf dem Umschlag), die verwendeten Materialien und die Ausführungstechnik.

*    Anleitung für die Ausstellung (z. B. Markierungen für oben und unten).

17.  Die Werke können nach dem Wettbewerb zwischen dem 21. August und dem 15. September 2021 beim Kantcentrum Brügge wieder abgeholt werden. Zur Identifizierung wird ein Ausweis benötigt und dasselbe Foto der Spitze, das in dem verschlossenen Umschlag eingereicht wurde.
18.  Arbeiten, die bis 15. September 2021 nicht abgeholt worden sind, werden auf Kosten des Empfängers zurückgeschickt.
19.  Mit der Teilnahme am Wettbewerb akzeptiert der Teilnehmer die in diesen Wettbewerbsregeln festgelegten Bedingungen. Unstimmigkeiten über Sachverhalte, die nicht in diesem Wettbewerbsregeln definiert sind, werden vom Verwaltungsrat des Kantcentrums Brügge innerhalb von 48 Stunden nach Erhalt entschieden. Anpassungen oder Klarstellungen der Wettbewerbsregeln werden auf Website des Kantcentrums Brügge, auf der Seite des Wettbewerbs, veröffentlicht.
20. Anmeldeformulare und Informationen über diesen Wettbewerb sind hier erhältlich:
info@kantcentrum.eu oder www.kantcentrum.eu
vzw Kantcentrum Brügge (Gemeinnütziger Verein)
Balstraat 16
8000 Brugge, Belgien
00 32 (0)50 33 00 72 

ANMELDEFORMULAR für den Klöppelwettbewerb des KANTCENTRUMS BRÜGGE

„FLANDRISCHE SPITZE IN ZEITGENÖSSISCHEM LOOK“

BITTE IN GROSSBUCHSTABEN ODER MIT DEM COMPUTER AUSFÜLLEN
Nachname: .........................................................................
Vorname: ............................................................…….    Geburtsdatum: ……………
Adresse:  ..........................................................................
PLZ und Ort:  .........................................................    Land: ................................
Tel./Fax: ......................................................................
E-Mail: ..........................................................................

Ich stimme den Wettbewerbsregeln zu.

Ort, Datum: ........................................................

Unterschrift:  ………………………………………………..

Bitte reichen Sie das ausgefüllte Formular beim Kantcentrum Brügge ein: 1. März 2021 um 12 Uhr.
Bitte reichen Sie die Wettbewerbsarbeit (inklusive Etikett mit dem Namen der Spitze und dem verschlossenen Umschlag) beim Kantcentrum Brügge ein bis spätestens: 14. Juni 2021 um 17 Uhr.

vzw Kantcentrum Brügge (Gemeinnütziger Verein)
Balstraat 16
8000 Brügge
Belgien