Collectie

STÄNDIGE SAMMLUNGEN

STÄNDIGE SAMMLUNGEN

Im Kantmuseum (Spitzenmuseum) wird auf die Entstehungsgeschichte der Spitze und einzelne der frühen Entwicklungen besonderer Wert gelegt. Weitere Themen sind die Grundtechniken und –schläge, die Spitzenarten und ihr geographischer Ursprung, das Spitzengewerbe einst und jetzt und der Klöppelunterricht in Brügge. Die Handarbeit wird gewürdigt und zugleich wird der Ästhetik der Spitze Beachtung geschenkt. Sodann geht es um die heutige und die internationale Ausstrahlung von Spitze. Das Brügger Kantmuseum ist interaktiv und international ausgerichtet. Neben dem Besuch des Kantmuseums können Sie nachmittags im Kantcentrum (Spitzenzentrum) bei den Klöppelvorführungen zuschauen, das ist im Eintrittspreis inbegriffen (das Museum kann auch unabhängig von den Klöppelvorführungen besucht werden). Auf diese Weise erfahren Sie einen fesselnden Gesamteindruck von Spitze innerhalb und außerhalb von Brügge.

Mehr»
War Lace

War Lace

Durch die zeitliche Verzögerung der temporären Ausleihe unserer großen „War Lace“-Spitze wurde nun während dieser Zeit, die wir umständehalber gerne verlängern, in der üblichen Ausstellungsvitrine etwas Platz frei. Es war uns jedoch möglich, diese Lücke zu schließen, da wir einen Schmetterling aus Mechelen-Spitze erwerben konnten: die unteren Flügel tragen die Jahre 1914 und 1915, was dieses Stück ebenfalls als eine Kriegsspitze kennzeichnet. Auf diese Weise wächst unsere Sammlung durch Spenden wertvoller Spitzenstücke stetig weiter

Mehr»
'Le moment Celeste

'Le moment Celeste

Laurence Christiaens-Ausstellungen vom 5. Juli bis 24. Oktober 2021 ihre Arbeit im Spitzenzentrum: "LE MOMENT CELESTE" unter dem Label 'Inspired by Brügge Triennial 2021'

Mehr»